Innenraumanalytik: VOC-AKR-Screening 1 auf 62 Chemikalien von Aktivkohle

Analyse: organische Kontaminanten

Dieser Test deckt die flüchtigen organischen Verbindungen ab, die häufig zu finden sind.

Die flüchtigen organischen Verbindungen werden im Allgemeinen mit der englischen Abkürzung VOC (Volatile Organic Compounds) bezeichnet.

VOC meint die gasförmigen Substanzen organischen Ursprungs in der Luft. Die Gruppe umfasst Kohlenwasserstoffe, organische Säuren, Aldehyde und Alkohole. Es werden viele hundert Einzelverbindungen in dieser Gruppe zusammengefasst. Sie können alle in der Innenraumluft auftreten. Sie stammen aus Lösemitteln, gasen aus Teppichen, Elektrogeräten oder Möbeln aus oder entstehen bei anderen chemischen/biochemischen Prozessen. 

Aktivkohle ist das Adsorbenz, auf dem diese Verbindungen festgehalten und angereichert werden.

Achtung: Für die Bereitstellung von Pumpe und Luftprobenahmeröhrchen werden einmalig 50,-€+MWst. berechnet

Analyseorganische Kontaminanten
LaborPiCA GmbH
MethodeGC/MS nach Extraktion

Ähnliche Analysen