Trihalogenmethane in Trinkwasser

Analyse: organische Kontaminanten

Test zum Nachweis von Trihalogenmethane in Trinkwasser

Trihalogenmethane entsehen als Rückstände bei der Chlorung von Trinkwasser. Desinfiziert man Trinkwasser mit Chlor können Trihalogenmethane als Rückstände im Wasser verbleiben.

Wichtig: Das Probengefäß muss ganz gefüllt werden da ansonsten Trihalogenmethane verdampfen können.

Anleitung Probenahme Wasser

Die nächsten Schritte:

Sie ordern die Analyse mit Klick auf "Analysieren" und schicken uns die Probe. Wir analysieren und senden Ihnen das Ergebnis der Analyse inkl. einer Bewertung.

Analyse organische Kontaminanten
Probenmenge 100 mL
Labor PiCA GmbH
Methode Headspace
Referenzmethode Headspace

Ähnliche Analysen