Schwermetalle in Lebensmitteln und Futtermitteln: Blei, Cadmium, Quecksilber, Arsen

Analyse: Schwermetalle

Test zum Nachweis von Blei, Cadmium, Quecksilber, Arsen

Schwermetalle gelangen über den Anbau auf kontaminierten Böden oder Gießen mit kontaminiertem Wasser in unsere Pflanzen und somit in unsere pflanzliche Nahrung.

Eine andere Möglichkeit ist: sie gelangen durch kontaminiertes Futter bzw. Wasser in die tierischen Lebensmittel.  Gerade bei Meerestieren kann man häufig eine erhöhte Schwermetallkonzentration nachweisen.

Ein weiterer möglicher Eintragsweg ist der Kontakt mit schwermetalhaltigen Materialien während der Verarbeitung in Lebensmittelproduktionsstätten.

Mit diesem Test können Sie die gängigen Schwermetalle zusammen als Paket in Ihrem Lebensmittel oder Futtermittel analysieren lassen. 

Die nächsten Schritte:

Sie ordern die Analyse mit Klick auf "Analysieren" und schicken uns die Probe. Wir analysieren und senden Ihnen das Ergebnis der Analyse inkl. einer Bewertung.

Analyse Schwermetalle
Probenmenge 100 g
Labor Indikator GmbH
Methode Mikrowellendruckaufschluß und ICP-MS (EN 15763 und DIN EN ISO 17294-2)

Ähnliche Analysen