Tierfutter: Bestimmung von Taurin

Analyse: allgemeine Analysen

Viele Tiere können sich die Aminosäure Taurin aus anderen Eiweißbausteinen selber zusammenbauen. Nicht so die Katzen. Katzen können Taurin nur in sehr begrenztem Maße selber herstellen, deshalb ist Taurin ein wichtiger Inhaltsstoff in Katzenfutter. Taurin wird für viele verschiedenen Stoffwechselvorgänge benötigt. Der Taurinbedarf einer Katze liegt bei 200 - 500 mg pro Tag. 

Die nächsten Schritte:

Sie ordern die Analyse mit Klick auf "Analysieren" und schicken uns die Probe. Wir analysieren und senden Ihnen das Ergebnis der Analyse inkl. einer Bewertung.

Analyse allgemeine Analysen
Probenmenge 150 g
Labor akkreditierter Unterauftragnehmer
Methode Aminosäureanalysator

Ähnliche Analysen